Ackerbau

Wir produzieren Mais, bewirtschaften Kunst- wie auch Blumenwiesen und tragen so zu einer artenreichen Umgebung für die Natur bei.

press to zoom
press to zoom

Ackerbau

225 Aren Kunstwiese

43 Aren Mais

extensive Naturwiesen / Ökoflächen

121 Aren Blumenwiese

11 Aren Hecken 

In artenreichen Blumenwiesen leben verschiedenste Blumen und Tiere. 

Wie entsteht eine artenreiche Blumenwiese? Im Herbst wird die artenarme Wiese gepflügt, im Winter liegt die Fläche brach. Ab Mitte Mai sät man das Blumenwiesen-Saatgut aus. 

Bald keimen die Samen. Schon im folgenden Jahr blühen auf der neu angesäten Wiese Blumen in den verschiedensten Farben. Ein Paradies für Schmetterlinge und andere Tiere.